Die Madrisa im Überblick

Alpine Gemütlichkeit in traumhafter Bergwelt – das ist die Madrisa. Der Genuss-Berg in Davos Klosters empfängt seine Gäste mit grosser Herzlichkeit und hochstehender Gastronomie. Die moderne Erlebnis-Infrastruktur in familiärem Ambiente bietet Sommer und Winter unvergessliche Momente für alle Generationen.

Die Madrisa ist ein Berggebiet nahe Klosters mit dem Madrisahorn auf 2826 m ü. M. und einem Sonnenplateau auf 1887 m mit traumhafter Rundsicht (220°) auf die alpine Landschaft. Hier befinden sich die Haupt-Attraktionen Madrisa-Hof sowie das Restaurant Madrisa-Alp, beide mit vielseitigem Gastronomie- und Event-Angebot, sowie das Madrisa-Land (Spiel-Infrastruktur für Kinder und Familien) und eine weitläufige Skisport- und Wander-Infrastruktur. Die Madrisa ist von Zürich aus in nur 1 ½ Stunden mit Bahn oder Auto erreichbar, von Davos oder Küblis aus in nur 20 Minuten.