Locations

Ob Indoor oder Outdoor: Die Infrastruktur auf der Madrisa bietet zahlreiche Möglichkeiten für jede Art von Anlass und eignet sich zu jeder Jahreszeit und bei jeder Wetterlage.

Madrisa-Hof

Alpine Tradition und architektonische Moderne verbinden sich im Madrisa-Hof zu einmaliger Gemütlichkeit mit Stil. Das 2013 errichtete Blockhaus liegt auf einem Sonnenplateau mit schönster Aussicht auf das umliegende Bergpanorama.

Madrisa-Alp

Im Restaurant Madrisa-Alp steht die innenarchitektonische Mischung aus Holzstube und Industrial Chic für alpinen Zeitgeist der schönsten Art. Unser 2016 neu erbautes Selbstbedienungsrestaurant mit Buffet bietet Platz für bis zu 350 Gäste. Das Chäs-Stübli mit Sitzplätzen für bis zu 42 Personen eignet sich für einen Fondueplausch oder kleine Imbisse.

Madrisa-Zügenhüttli

Das gemütliche Hüttenbeizli an der Abfahrt Schaffürggli-Zügenhüttli mit fantastischer Aussicht. Die Terrasse lädt zum Geniessen von Snacks und Grilladen ein.

Turm-Lounge (nur Winter)

Der 12 Meter hohe Turm bei der Bergstation im Madrisa-Land dient im Sommer als Spielturm für die Kinder. Im Winter stehen die oberen beiden Etagen als gediegene Lounge für exklusive Anlässe zur Verfügung.

Trattoria Pizzeria Madrisa-Mia

Die gemütliche Pizzeria an der Madrisa-Talstation verfügt über einen Pizza-Steinofen und bietet Platz für 70 Gäste im Restaurant und 50 Gäste im Crotto.
Die Madrisa-Mia ist der ideale Treff- und Ausgangspunkt für Events auf der Madrisa.

Seebühne am Öpfelsee

Die 2017 gebaute Seebühne am Öpfelsee liegt direkt neben dem Madrisa-Hof. Sie ist die grösste Openair-Bühne in der Region und verfügt über 1400 Sitzplätze.